Politischer Beirat

KI-Bild von Personen im Hanffeld unter freiem Himmel
Aufbau eines politischen Netzwerks für textilwirtschaftliche und industrielle Kommunikation im Bereich Industriehanf

Der Fachverband Hanftextilien strebt die Einrichtung eines politischen Beirats an, um ein starkes politisches Netzwerk für die textilwirtschaftliche und industrielle Kommunikation im Bereich Industriehanf aufzubauen. Der politische Beirat wird aus Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Verbänden bestehen, die sich für die Förderung und Entwicklung der Hanftextilbranche einsetzen.

Durch die Zusammenarbeit mit dem politischen Beirat strebt der Fachverband Hanftextilien eine stärkere Verankerung von Industriehanf in politischen Entscheidungsprozessen an und setzt sich für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Entwicklung der Hanftextilindustrie ein.

Die Aufgaben des politischen Beirats umfassen:

1. Interessenvertretung: Der politische Beirat wird die Interessen der Hanftextilindustrie auf politischer Ebene vertreten und sich für die Belange der Industriehanf-Nutzer einsetzen.

2. Netzwerkaufbau: Durch den Aufbau eines politischen Netzwerks werden wichtige Kontakte zu Entscheidungsträgern und Meinungsbildnern geschaffen, um die Sichtbarkeit und Akzeptanz von Industriehanf zu stärken.

3. Informationsaustausch: Der politische Beirat dient als Plattform für den Austausch von Informationen, Ideen und Best Practices im Bereich der textilwirtschaftlichen und industriellen Kommunikation für Nutzer von Industriehanf.

4. Strategieentwicklung: Gemeinsam werden Strategien erarbeitet, um die politische und gesellschaftliche Anerkennung von Hanf als nachhaltigem Rohstoff in der Textilbranche zu fördern.

Mitglieder des „Politischen Beirats“